Dextra Rechtsschutz – Hintergründe – Die Fotografien

Immer wieder zu reden geben die Fotos auf der Startseite der Dextra-Website. Es gibt viele Komplimente vor allem auch von anderen Fotografen. Übrigens haben sich schon zwei bei der Dextra versichert, weil wir als einzige das Urheberrecht mit einer genügenden Deckungssumme versichern.

Die Fotos auf der Startseite wurden von Annette Fischer in ihrem Studio in Basel fotografiert. Die ursprüngliche Idee zu den Motiven kam von Björn Freter, dem Chef unseres IT- und Website-Partners sum.cumo. Björn und ich haben uns dies an einem schönen Sommertag bei einem Mittagessen am See durch den Kopf gehen lassen. Ich war sofort begeistert: Endlich mal eine Versicherungs-Website ohne Bilder von Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Der Teufel steckte dann jedoch im Detail. An einem regnerischen Herbsttag setzte ich mich mit meinem 2-jährigen Sohn Yves ins Auto und fuhr durch die ganze Schweiz, um nach Objekten zu suchen. Erste Station war das Lötschental. Zufälligerweise fand ich jemanden in einem Maskenkeller, der diese wunderschöne Lötschentaler-Masken noch herstellt. Das war am Ende jedoch das einzige Objekt dieses Tages, das wirklich den Weg auf unsere Website fand. Alle anderen Objekte kamen durch Einfälle von Annette, Luigi, Björn und mir später irgendeinmal dazu. Es musste inhaltlich und grafisch in eine Linie passen. Und ob es dies tat, musste die Fotografin entscheiden.

Heute muss ich schmunzeln, wenn mich jemand fragt, was für eine Agentur wir mit dem Konzept beauftragt hätten. Das Konzept sei bestechend. Schlussendlich ist die Ausführung der Idee einfach organisch gewachsen, und alle waren vom Anfang bis zum Schluss voll involviert und engagiert, Annette Fischer, das sum.cumo-Team und das Dextra-Team.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *