Category Archives: Dextra

sum.cumo! Peter Dähler joins in

Ausnahmsweise erlaube ich mir, als Co-Headline selbst zu figurieren. Ich erlebe gerade die glücklichsten Tage meines Lebens. Ab dem 1. Oktober 2019 werde ich für sum.cumo arbeiten!

sum.cumo steht für erfolgreiche und ganzheitliche Digitalisierung. Wir bieten unter anderem für die Versicherungsbranche kundenzentrierte Lösungen, die auf neuesten Technologien basieren. Unsere Spezialisten aus Beratung, User Experience, Front- und Backend-Entwicklung sowie Marketing setzen Transformationen von der Idee bis zur Vermarktung um.

Ab sofort können Sie mich unter peter.daehler@sumcumo.com kontaktieren. Ich werde die sum.cumo in der Schweiz vertreten. Hamburg. Düsseldorf. Zürich. Ein unschlagbares Team.

sum.cumo und Dextra: Eine gemeinsame Erfolgsgeschichte

Vor 7 Jahren habe ich Björn Freter – Gründer und Geschäftsführer von sum.cumo – kennengelernt. Zusammen bauten wir die Dextra auf. Es war ein wunderbares Projekt mit ausserordentlichen Menschen. Auch heute ist sum.cumo immer noch einer der wichtigsten Partner für Dextra. Das Versicherungssystem, die Website, das Marketing, das Design, das ist auch sum.cumo. SCIP, die grösste Open Source Versicherungsplattform, macht nach wie vor den Kern von sum.cumo aus. Sie war von den Anfängen inspiriert, als wir die erste vollumfängliche Versicherungssoftware aufbauten.

Kreative Pause schafft neue Möglichkeiten

Nach meinem Hirnschlag vor 21 Monaten bin ich definitiv wieder da, um etwas Neues anzugehen. In dieser schwierigen Zeit blieb sum.cumo immer an meiner Seite, ohne Wenn und Aber. Als Freunde. Wir konnten Inspirationen austauschen und Visionen teilen. Ich habe verstanden, dass es eine Dynamik gibt, die nicht über Einschränkungen definiert wird, sondern über neue Möglichkeiten.

Der Rechtsschutz-Blog bleibt

Meinem Blog bleibt derselbe Fokus erhalten. Es geht darin nicht um mich, sondern um die Hilfesuchenden mit ihren rechtlichen Bedürfnissen. Das, was wir tun, muss immer diesen Menschen dienen, sonst gehen sie in diesem Dschungel verloren. Recht muss bei den Menschen ankommen.

Gründung bis 2012 – Dexgrafie – Teil 1/2

Wie baut man eine neue Versicherungsgesellschaft?

Als ob man einfach die Zutaten zusammen mixen könnte. Oder doch? Es gibt einen Ansatz: Vieles davon befindet sich in meinen früheren Blog-Einträgen von 2012. Einiges könnte man heute noch übernehmen, anderes müsste man vollständig neu bauen. Aber der Fokus bleibt derselbe. Continue reading

Dextra Gründung bis 2012 – Dexgrafie – Teil 1/1

Nach einer kleinen Kunstpause bin ich wieder da. Wie schnell die Zeit geht. Offensichtlich brauchte es so viel Zeit……aber es ist wie eine Reise im Kopf. Und dann kommt man wieder zurück nach Hause.

Dextra ist vor allem eine Story….„It’s not about the stuff that you make, but about the the stories you tell“. Sie werden es schon sehen. Continue reading

5 Jahre Dextra – Aus einer neuen Perspektive

Genau am 7. Januar 2013 – vor 5 Jahren – ist die Dextra Rechtsschutz online aufgeschaltet worden. Am 7. Januar 2018 sollte zu diesem Jubiläum eigentlich ein Blog erscheinen. Doch soweit sollte es nicht kommen. Am 6. Januar hatte ich einen Hirnschlag („In eigener Sache – Ein Hirnschlag„). Continue reading

Was tut sich eigentlich bei Dextra?

Ab und zu werde ich gebeten, in meinem Blog doch einmal ein Update zu geben, was sich bei Dextra so tut. Eigentlich ist es sehr viel. Aber ich fasse mich so kurz wie möglich.

Aktuell weist Dextra einen Kundenbestand von 40’000 Kunden und CHF 16 Mio. Prämien auf. Aus den 4 Mitarbeitern 2013 sind inzwischen 40 geworden. Continue reading

Europäische Reiseversicherung unterliegt zu 100%

Sie erinnern sich, liebe Blog-Leser. Vor ca. einem Jahr habe ich in diesem Blog das perfide Verhalten der Europäischen Reiseversicherung in einem aus meiner Sicht klaren Fall eines Gepäckdiebstahls aufgezeigt. Lesen Sie nochmals unter Europäische Reiseversicherung zahlt nicht – Oder: Wenn die Versicherungsbranche sich selbst parodiert.

Nun ist es soweit: Das Urteil des Zivilgerichts des Kantons Basel-Stadt liegt vor. Die „Europäische“ verliert auf allen Ebenen und muss unseren Kunden den vollen Schaden des Diebstahls, über CHF 4’000, zurückerstatten sowie die gesamten Gerichtskosten und unsere Anwaltskosten übernehmen. Hier finden Sie das Urteil: Entscheid Europäische geschwärzt. Continue reading

Was hat AXA-ARAG mit Erdogan zu tun?

https://www.axa-winterthur.ch/de/ueber-uns/medien/Documents/newsdesk/index.html#/news/angespannte-arbeitsmarktsituation-fordert-10-prozent-mehr-rechtsschutzfaelle-157602

Es ist eine wahre Freude. Die Pressestelle der AXA Winterthur gibt neuerdings streng vertrauliches Zahlenmaterial bekannt. So meldet sie gestern, dass aufgrund der angespannten Arbeitsmarktlage 10% mehr Schadenfälle und gar 25% höhere Schadenkosten zu beklagen seien. Continue reading

K-Tipp beurteilt Rechtsschutzversicherungen der Dextra positiv!

K-Tipp Nr. 5/2013 – Rechtsschutz-Vergleich

Da ist uns vom Dextra-Team allen ein Stein vom Herzen gefallen! Der erste Pressebericht über die Versicherungen der Dextra Rechtsschutz AG ist sehr positiv ausgefallen. Der K-Tipp, der dafür verantwortlich zeichnet und 14-täglich ca. 1 Million Leser erreicht, kann bestimmt als eine der unabhängigsten Zeitschriften der Schweiz bezeichnet werden. Umso wichtiger war uns, dass er die Güte der Dextra-Produkte erkennt, die ja nicht unbedingt plakativ ist. Continue reading

Betriebsrechtsschutz – Neue Konkurrenzvergleiche

Konkurrenzvergleich Betriebsrechtsschutz Februar 2013

Konkurrenzvergleich Detail Vertragsrechtsschutz Februar 2013

Seit den letzten Konkurrenzvergleichen im Betriebsrechtsschutz ist etwas Zeit vergangen. Inzwischen ist die neue Rechtsschutzversicherung DEXTRA da und mischt den Betriebsrechtsschutz mit neuen Produkten auf, allesamt mit Vertragsrechtsschutz für alle Vertragstypen, mit Immaterialgüterrecht und unlauterem Wettbewerb und mit Weltdeckung für alle Risiken.